Logistikhallen

Logistikhallen

Wirtschaftlichkeit liegt im Fokus einer Logistikhalle. Große Spannweiten und Traufhöhen für die Lagerung und Kommissionierung der Waren sind unabdingbar. Es muss auf ausreichend Platz für die Regalsysteme und auf Rangiermöglichkeiten geachtet werden. Auch auf der Be- und Entladezone muss ein besonderes Augenmerk liegen. Andockstationen, Überladebrücken und Verladetechnik zum schnellen Warenumschlag zeichnen eine solche Halle aus. Diese gewährleisten einen effizienten Betriebsablauf.

Die Dämmung und Klimatisierung muss an die spezielle Lagerware angepasst werden. Eine effiziente Wärmedämmung spart Energiekosten. Da Logistikhallen meist mit Flachdächern gebaut werden, sollte eine Photovoltaikanlage in die Planung einfließen.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung bei der Erstellung von Logistikhallen!

129

Projektnummer


Beschreibung

Speditionsgebäude mit separatem Büro, Flachdach mit Attika, Porenbetonwand bzw. gewelltes Thermopaneel.

Bauort
55234 Erbes-Büdesheim

Fertigstellung
2010

 

380

Projektnummer


Beschreibung

Logistikbau angrenzend an Massivbau, Verladebrücken.

Bauort
71522 Backnang

Fertigstellung
2017

 

479

Projektnummer


Beschreibung

Lager- und Logistikkomplex verbunden über eine Brücke.

Bauort
71331 Backnang

Fertigstellung
2020

 

508

Projektnummer


Beschreibung

Hochregallager, Flachdach mit Attika, senkrecht verlegte Thermowand, Zwischendecke aus Spannbetonhohlkammerelementen, Verladebrücken.

Bauort
92729 Weiherhammer

Fertigstellung
2021

 

391

Projektnummer


Beschreibung

Versand- und Lagerhalle mit integrierter Kühlzelle , Flachdach mit Attika, senkrecht verlegte, mehrschaliger Sockel mit integrierter Dämmung, Verladebrücke.

Bauort
71570 Oppenweiler

Fertigstellung
2017

 

104

Projektnummer


Beschreibung

Hochregallager mit Penthouse, Flachdach mit Attika, senkrecht verlegte Thermowand, Fensterband aus Profilbauglas, Verladebrücke.

Bauort
90518 Unterwellitzleiten/Altdorf

Fertigstellung
2006

 

298

Projektnummer


Beschreibung

Hochregallager, Flachdach mit Attika, waagrecht verlegte Kassettenwand mit gewellter Vorsatzschale, Verladebrücke.

Bauort
71549 Auenwalde-Mittelbrüden

Fertigstellung
2013

 

459

Projektnummer


Beschreibung

Lager auf zwei Ebenen, Flachdach mit Attika, senkrecht und waagrecht verlegte Thermowand, Zwischendecke aus Spannbetonhohlkammerelementen, F-30 Anstrich.

Bauort
90431 Nürnberg

Fertigstellung
2019

 

X

Logistikhallen

Wirtschaftlichkeit liegt im Fokus einer Logistikhalle. Große Spannweiten und Traufhöhen für die Lagerung und Kommissionierung der Waren sind unabdingbar. Es muss auf ausreichend Platz für die Regalsysteme und auf Rangiermöglichkeiten geachtet werden. Auch auf der Be- und Entladezone muss ein besonderes Augenmerk liegen. Andockstationen, Überladebrücken und Verladetechnik zum schnellen Warenumschlag zeichnen eine solche Halle aus. Diese gewährleisten einen effizienten Betriebsablauf.

Die Dämmung und Klimatisierung muss an die spezielle Lagerware angepasst werden. Eine effiziente Wärmedämmung spart Energiekosten. Da Logistikhallen meist mit Flachdächern gebaut werden, sollte eine Photovoltaikanlage in die Planung einfließen.

Profitieren Sie von unserer Erfahrung bei der Erstellung von Logistikhallen!

Zum Kontaktbereich Zur Hallenanfrage